“Seksan” entschuldigte sich für seine schreckliche Gestalt.

Seksan A. Kthwanmueng hat entschuldigte sich für die Muay Thai Fans und die jubelnden Menschen über seine neuesten schlechter Form. Dann ist er sehr enttäuscht, dass er nicht die jubelnden Menschen ihn lautstark anfeuern, sowie die gute Vorbereitung der Superlek der Rattanabundit Universität. Es sollte jedoch vielen Dank für alle, die geschickt der Ermutigung und seine Arbeit aller Zeiten verfolgt hat. So, im nächsten Match wird er versuchen, sich schwerer zu zeigen, die ausgezeichneten Form üben.

 

Auf das letzte Spiel am 14. November 2016 war es der Tag, an dem er verlor wieder nach kämpfen wie der Meister von Suek einer König Thong und Suek Phetwisate von Millionen Baht Boxing Stadium Rachadamnern Superlek.

Leave a Reply